Überspringen zu Hauptinhalt

Vorab zu den harten Fakten: Josef Zenger, 24 Jahre alt, 176 Zentimeter groß. Aus Nabburg. Seit heute bei DATAJOB in Schmidgaden; macht seine Ausbildung. Seine zweite. Fachinformatiker Systemintegration will er sein in drei Jahren. Verfahrenstechniker Glastechnik ist er schon seit ein paar Jahren.

Josef ist zielstrebig

Josef Zenger ist Pragmatiker. Er wirkt ruhig, besonnen, und vor allem enorm zielstrebig. Auch wenn man zwei Mal hinschauen und auch ein paar Worte mit ihm wechseln muss, um das zu erkennen. Das mit der Glastechnik hatte ihm nicht mehr so gut gefallen. Da war er nach der Realschule dazu gekommen. Irgendwie wollte er einfach nicht sein ganzes Leben lang an CNC-Maschinen Glas fräsen. Deshalb ab auf die BOS, Technischer Zweig, Fachabitur. Studium.  Aber: „Bereits am Anfang des Semesters wurde mir bewusst, dass mir irgendwie das Grundwissen fehlte“, gibt er heute unumwunden zu. Gefällt mir, sagt der Interviewer. Man muss sich eben selbst erkennen, nur dann kann man was ändern. Also: Studium hingeschmissen und erst einmal zur Post. Geld verdienen. Das zeugt auf jeden Fall von Rückgrat, Zielstrebigkeit und vor allem Weitsicht.

Und dann kreuzte DATAJOB seinen Weg. Praktikum gemacht, erkannt dass da „echte Menschen“ sind und nicht nur Computer, dass man „miteinander redet“, „und dass das alles echt ist.“

Welche Erwartungen hast du?

Ganz oben steht sein Wunsch, Teil des DATAJOB-Teams sein zu können und zusammen mit seinen Kollegen in der Kundenbetreuung zu arbeiten. Er weiß jetzt schon, dass er gerne Verantwortung übernehmen möchte und dass ihm auf jeden Fall viel beigebracht werden wird.

Schau ma mal, würde der Interviewer jetzt sagen und geht auf jeden Fall davon aus, dass Josefs Wünsche in Erfüllung gehen werden. Auch wenn er zwischendurch mal nach Wiesau (Landkreis Tirschenreuth) zur Blockschule muss. Das Prozedere irritiert ihn noch etwas, aber sein Ausbilder Peter Spitzl und Inhaber Johannes Becker werden ihm schon dabei behilflich sein, das richtige Klassenzimmer zu finden.

Rumschicken

Diskussion

Vorab zu den harten Fakten: Josef Zenger, 24 Jahre alt, 176 Zentimeter groß. Aus Nabburg. Seit heute bei DATAJOB in Schmidgaden; macht seine Ausbildung. Seine zweite. Fachinformatiker Systemintegration will er sein in drei Jahren. Verfahrenstechniker Glastechnik ist er schon seit ein paar Jahren.

Josef ist zielstrebig

Josef Zenger ist Pragmatiker. Er wirkt ruhig, besonnen, und vor allem enorm zielstrebig. Auch wenn man zwei Mal hinschauen und auch ein paar Worte mit ihm wechseln muss, um das zu erkennen. Das mit der Glastechnik hatte ihm nicht mehr so gut gefallen. Da war er nach der Realschule dazu gekommen. Irgendwie wollte er einfach nicht sein ganzes Leben lang an CNC-Maschinen Glas fräsen. Deshalb ab auf die BOS, Technischer Zweig, Fachabitur. Studium.  Aber: „Bereits am Anfang des Semesters wurde mir bewusst, dass mir irgendwie das Grundwissen fehlte“, gibt er heute unumwunden zu. Gefällt mir, sagt der Interviewer. Man muss sich eben selbst erkennen, nur dann kann man was ändern. Also: Studium hingeschmissen und erst einmal zur Post. Geld verdienen. Das zeugt auf jeden Fall von Rückgrat, Zielstrebigkeit und vor allem Weitsicht.

Und dann kreuzte DATAJOB seinen Weg. Praktikum gemacht, erkannt dass da „echte Menschen“ sind und nicht nur Computer, dass man „miteinander redet“, „und dass das alles echt ist.“

Welche Erwartungen hast du?

Ganz oben steht sein Wunsch, Teil des DATAJOB-Teams sein zu können und zusammen mit seinen Kollegen in der Kundenbetreuung zu arbeiten. Er weiß jetzt schon, dass er gerne Verantwortung übernehmen möchte und dass ihm auf jeden Fall viel beigebracht werden wird.

Schau ma mal, würde der Interviewer jetzt sagen und geht auf jeden Fall davon aus, dass Josefs Wünsche in Erfüllung gehen werden. Auch wenn er zwischendurch mal nach Wiesau (Landkreis Tirschenreuth) zur Blockschule muss. Das Prozedere irritiert ihn noch etwas, aber sein Ausbilder Peter Spitzl und Inhaber Johannes Becker werden ihm schon dabei behilflich sein, das richtige Klassenzimmer zu finden.

Rumschicken

Diskussion

DATAJOB Cocktail #abitred Zum 25. Geburtstag